FirmengeschichtePartnerReferenzenKontakt

Firmengeschichte

Zwischen 1992 und 2000 war die Fa. Vortex Kft. nicht nur im Bau von Eisenbeton-, Stahl- und Aluminiumkonstruktionen tätig, sondern u. a. Herstellung und Montage von Wintergärten, Verkauf und Einbau von Türen und Fenstern waren im Volumen der Firma angegeben. 2000 hat Herr István Szarvas aus der Fa. Vortex Kft. mit mehreren Eigentümern unter seiner eigenen Geschäftsführung eine drei Geschäftszweige umfassende GmbH für Bauindustrie und Dienstleistungen mit dem Namen Vortex 2000 Építőipari és Szolgáltató Kft. gegründet.

In der Tätigkeitspalette der Bauindustrie haben die drei Zweige die gleichen Hochqualitäten, sie bedeuten die auf Papier schon verwirklichten "Träume" der Planer und der Bauherren in den Bereichen Bau von monolithen Eisenbetonkonstruktionen, Fertigung und Montage von Stahlkonstruktionen sowie Fertigung und Montage von Aluminiumkonstruktionen (Türen, Fenster, vorgehängte Fassaden usw.).